• Admin

Projekt LOA V mit ZHAW, curafutura und pharmaSuisse

Die Firma MicroMED hat im Rahmen des Projektes LOA V In 30 Apotheken Prozessdaten, sog. "Minutage" ermittelt.


Aus dem Beitrag von Dominik Frey, pharmaSuisse


Wer führt die «Minutage» durch?

Neben der ZHAW als Studienleiterin wird die «Minutage» in

Zusammenarbeit mit der Firma MicroMED AG durchgeführt,

welche auf Prozesse im Gesundheitswesen spezialisiert ist. Es

kommt dabei deren PHARMAtime Tätigkeitsanalyse zum Einsatz.

Wie lange dauert die Zeit- und Leistungserfassung in den

Studien-Apotheken?

Damit eine repräsentative Stichprobe zur Verfügung steht, müssen

in der «Minutage» 10 000 Rezeptbearbeitungen ganzheitlich

erfasst werden. Um diese hohe Zahl an Stichproben erreichen

zu können, wird die «Minutage» in 30 Apotheken über einen

Zeitraum von mindestens sechs Arbeitstagen durchgeführt.

Wann findet die Zeit- und Leistungserfassung statt?

Die Messapotheken werden jeweils von Mitarbeitenden der

ZHAW betreut, deshalb können die 30 Apotheken nicht gleichzeitig,

sondern nur gestaffelt über einen längeren Zeitraum

betreut werden. Der erste Block von Apotheken führt die Messungen

zwischen Oktober und November 2018 durch, der zweite

Block zwischen Januar und Februar 2019.


Publikation pharmaSuisse über das Projekt LOA V

Publikation_D_Aug.18
.pdf
PDF • 1.99MB

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

CURAtime - neue Funktionen

Im Sommer 2020 sind im CURAtime eine Reihe von Neuerungen umgesetzt worden. Integration Microsoft Teams CURAtime Projekte werden neu mit Teams abgewickelt. Mitarbeiter des Kunden und die Mitarbeiter v

© 2018 MicroMED AG, Länggstrasse 17, Illnau - Tel +41 52 355 24 00