© 2018 MicroMED AG, Länggstrasse 17, Illnau - Tel +41 52 355 24 00

    Prozesse analysieren und verbessern  - CURAtime

    CURAtime  ist ein gemeinsames Produkt mit unserem Partner CURAVIVA Schweiz. Im Auftrag von CURAVIVA Schweiz führen wir CURAtime Analysen in Schweizer Alters-und Pflegeheimen durch.

    21-08-_2019_08-51-44.jpg

    Die CURAtime Tätigkeitsanalyse gibt ein umfassendes Bild der Tätigkeiten, die in Ihrer iInstitution erbracht werden. Jeder Mitarbeiter erfasst während 2 Wochen sämtliche Tätigkeiten mit einem Gerät.

    Erster Schritt eines Projektes zur Verbesserung Ihrer Abläufe ist die Durchführung einer CURAtime Tätigkeitsanalyse. Dabei werden während 14 Tagen sämtliche Tätigkeiten der Mitarbeiter mit Hilfe eines Scanners erfasst. 

    Pro Mitarbeiter werden die Tätigkeiten in Realzeit erfasst:

    Die Tätigkeiten sind gemäss KLV (Krankenkassen Leistungsverordnung) definiert und gruppiert in KLV, Betreuung, Hotellerie und Strukturzeit.

    Einen Ausschnitt aus der Tätigkeitsliste sehen sie hier,

     

    Präsentation der Ergebnisse / Fazit

    Die Ergebnisse der Analyse werden in Form einer Präsentation aufbereitet. Es werden Kenngrössen ermittelt, die mit strukturell ähnlichen Institutionen verglichen werden. Basis für die Vergleiche bildet die CURAtime Datenbank, in der rund 250 Analysen aus der ganzen Schweiz abgelegt sind. 

    Gemeinsam mit dem Kunden erarbeiten wir ein Fazit, das dann die Basis für weitere Vertiefungsworkshops ist. 

     

    Vertiefungsworkshops

    Die Vertiefungsworkshops können verschiedene Ausrichtungen haben. Sie dienen dazu, Erkenntnisse aus der CURAtime Analyse zu vertiefen und mögliche Wege zur Optimierung von Arbeitsabläufen zu erarbeiten. Je nach Thema richtet sich der Workshop an die Geschäftsleitung, die Teamleitung oder ein ganzes Team. Unsere Projektleiter haben ein breites Erfahrungsprofil im Bereich der Führung in Institutionen der Alterspflege. 

     

     

    Status 

    Ca. 6 Monate nach der CURAtime Analyse nehmen wir zusammen mit der Geschäftsleitung des Kunden einen Status auf, der aufzeigt, inwieweit die Ergebnisse aus den Vertiefungsworkshops umgesetzt wurden. Zusätzlich werden  ergänzende Aktivitäten zur Verbesserung der Prozesse besprochen und definiert.

     

     

    Unterstützung zur Prozessverbesserung

    Falls gewünscht können wir oder unsere Partner zusätzlich Unterstützung zur Verbesserung der Prozessqualität leisten. Im einzelnen kann es darum gehen, Abläufe zu vereinfachen oder zu automatisieren, Allenfalls können wir auch zusätzliche Controlling Instrumente zur Verfügung stellen, damit die Nachhaltigkeit der Massnahmen sichergestellt werden kann. Ziel bleibt natürlich eine hohe Qualität der Dienstleistung. 

     

     

    Nächste CURAtime Analyse

    Sinnvoll ist, wenn im Abstand von ca. 2-3 Jahren die CURAtime Analyse wiederholt wird. Einerseits kann damit der Stand der Verbesserungen überprüft werden und andrerseits gibt es häufig strukturelle Änderungen durch bauliche Massnahmen, Veränderung des Case-Mix oder neue gesetzliche Vorgaben. 

     

     

    CURAtime Tätigkeitsanalyse